Songtexte

Samsas Traum - Angst

Sie fragen mich, was Angst ist ? Angst kann sehr vieles sein.
Angst ist, wenn Sie nur sehr langsam wach werden;
bevor Sie aufstehen liegen Sie einfach nur da und starren in den Raum.

Über Ihrer Netzhaut liegt ein milchiger Film, der Ihre Umwelt weich zeichnet.
Das verhaßte Licht des neuen Tages dringt durch ein Fenster während Sie
langsam beginnen, Ihren Körper wahrzunehmen. Angst ist auch,
wenn Sie eine ganze Weile dafür brauchen, Ihre Gedanken in Bewegung
zu versetzen. Angst ist, wenn Sie weder wissen, welcher Tag es ist, noch
was Sie gestern und am Abend zuvor getan haben. Als Sie alle Ordner und
Schubladen Ihres Gehirns danach durchsucht haben und endlich fündig
geworden sind, fällt Ihnen augenblicklich, wenn nicht sogar gleichzeitig ein,
welche angsteinflößenden und unangenehmen Aufgaben Sie auch heute
wieder zu bewältigen haben werden. Während Sie aufstehen,
sind Sie von ständig zunehmender Angst umgeben;
Ihnen bleibt nichts anderes übrig, als sie einzuatmen.
Die nächste Station der Angst begegnet Ihnen im Badezimmer.
Sie blicken in den Spiegel und sehen ein Gesicht, das Sie kaum kennen.
Mit lebensmüden, aufgequollenen Augen schaut Sie ein Fremder an;
fettige Harre, grobporige, schuppige Haut, unrasiert.
Als dieser Fremde unter die Dusche tritt, bemerkt er,
daß sein Körper nicht mehr so aussieht, wie er ihn in Erinnerung hatte;
daß er nicht mehr im Besitz des Körpers ist, den er gerne hätte.
Angst ist, wenn Sie sich selbst nicht schön finden:
wenn Sie dick und weiß sind und Sie sich in Ihrer Haut nicht wohl fühlen.
Die bleichen Hände, die den verkalkten, matten Duschhahn aufdrehen,
beginnen unter dem kalten Wasser eine lila Färbung anzunehmen.
Angewidert reiben Sie den schwammigen Körper mit Seife ein und fühlen
sich dabei, als würden Sie eine Qualle streicheln. Nachdem Sie alle Rituale,
die zum traditionellen Beginn eines Tages notwendig sind ausgeübt haben
und das Höchstmaß an Funktionalität von Körper und Geist
wiederhergestellt ist, erreichen Sie den Höhepunkt des Tages
mittels des Dramas um die erst Zigarette am Morgen.
Bringen Sie es hinter sich. Nach drei Zügen sind Sie schonungslos im
Depressionsholocaust verloren. Die Probleme, hauptsächlich solche,
die Sie sich selbst konstruiert haben, sausen ihnen wie
Maschinengewehrsalven um die Ohren. Orgasmen aus Existenzängsten,
Geldnöten, Beziehungskrisen, unfreundlichen Mitmenschen,
bürokratiegetränkten Behördengängen und Termindruck schreien
Ihnen von beiden Seiten um die Ohren, so daß Sie sich eine Kugel
durch den Kopf schießen möchten, um dem ganzen Fiasko ein
angemessenes Ende zu bereiten. Nach viereinhalb Minuten hört der Spuk
so schnell auf, wie er begonnen hat. Der Glimmstengel erlischt
im Aschenbecher. Zusammenfassend würde ich sagen,
daß Angst ein sehr großer Bestandteil meines Leben ist;
besser gesagt: geworden ist.


7.12.06 21:12, kommentieren

Kugel im Gesicht(9mm) - Samsas Traum

Einer meiner Favoriten von Samsas Traum sowohl inhaltlich als auch musikalisch ^^

 

 

Mit wie vielen Siebenmeilenstiefeln bin ich schon gerannt?
Auf der Flucht vor meinem Leben, das ich selbst nicht recht verstand?
Oft ging ich über Leichen, jetzt geh ich über mich;
Wer noch einmal meinen Weg kreuzt hat 10 kugeln im Gesicht.
Die Es ist so einfach; und es macht Spaß;
Du willst vor mir verbluten?
Nichts leichteres als das.
Erschießt was euch kaputt macht,
Im erschießt was euch zerbricht,
Die Lösung aller Fragen ist die Kugel, die Kugel im Gesicht.

geschubst,betrogen, weggezogen,
Von mir durch den Tag geschoben
Baue ich im Meer der Zeit
Ein Trugbild in der Ewigkeit.
Angerempelt, abgestempelt,
Mit gespielter Heiterkeit
Entsteht die Täuschung.
Gott sei Dank Weiß niemand:
ich bin wirklich krank.

Ich nehme irgendeines von den vielen,ganz egal
Ob es eine liebe Seele hat,
ein Mensch ist's allemal.
Es steht mir bis zum Halse,
ob ihrs wollt oder nicht
Hat der, der mir zu nahe kommt 10 Kugeln im Gesicht.
Ich bin kein feiger Mörder,
ich bin ein Soziopath,

Der mit fremdbestimmter Angst
im Nacken seiner Tage harrt;
Der ab und auch lächelt und
auch freundlich zu dir spricht,
Doch hinter seiner Stirn
sieht er nur Kugeln, Kugeln im Gesicht.


geschubst, betrogen, weggezogen,
Von mir durch den Tag geschoben
Baue ich im Meer der Zeit
Ein Trugbild in der Ewigkeit.
Angerempelt, abgestempelt,
Mit gespielter Heiterkeit
Entsteht die Täuschung.
Gott sei Dank Weiß niemand:
ich bin wirklich krank.

ich bin wirklich krank
ich bin wirklich krank
ich bin wirklich krank
ich bin wirklich krank
ich bin wirklich krank
ich bin wirklich krank
ich bin wirklich krank

ich bin wirklich krank

eine scheinheilige Sau aus der herrschenden Klasse
Das ist einfach die Selbsterkenntnis

Die Welt, in der ich lebe
ist zu eng und viel zu laut,
Die Gewalt in meinem Kopf
ist mir bis ins Detail vertraut.
Wie eine stille Flamme,

die nimmer mehr erlischt.
Flüstert sie in meinen Ohren:
Schieß die Kugel ins Gesicht!
Mein Körper ist am Ende,
meine Seele ,sie bricht aus;
Ich weiß, aus diesem Kreislauf
komme ich nicht lebend raus.
Ich bin lieber tot und glücklich
als vom Leben kalt erwischt:
Dieser dreckige Planet ist mir die Kugel im Gesicht!


geschubst ,betrogen, weggezogen,

Von mir durch den Tag geschoben
Baue ich im Meer der Zeit
Ein Trugbild in der Ewigkeit.
Angerempelt, abgestempelt,
Mit gespielter Heiterkeit
Entsteht die Täuschung.
Gott sei Dank Weiß niemand:
ich bin wirklich krank.

ich bin wirklich krank

 

1 Kommentar 8.11.06 14:52, kommentieren

Zwei Gelsen und ein Strick -Samsas Traum

Ja dazu brauch ich nicht viel mehr sagen ^^' 

 

 

Ich bin kein Kind
Von Traurigkeit
Bin zu jeder Schandtat bereit
Um dich mit einem Kuss ins
Traumland zu entführ´n
Denn wer nicht wagt,
der nicht gewinnt,
deshalb sind wir das, was wir sind,
es ist egal, wie tief man fällt,
zu uns´ren Füßen liegt die welt.

A.a.a.:
All das ist nicht umsonst gescheh´n
Wir tanzen durch das Weltall
Mit Sternschnuppen an den Zeh´n

A.a.a.:
Auf Wiederseh´n und Dankeschön,
ich kann uns Ansichtskarten
an uns selbst
aus unserer Zukunft schreiben seh´n

In uns´ren Seelen tobte Krieg,
es ging um uns,
nicht um den Sieg,
Der ganze Himmel war
Als Schlachtfeld noch zu klein.
Mit den Herzen in den Händen
Und der Macht, das Blatt zu wenden,
reißt uns das Meer mit sich fort...

Liebe ist mehr als nur ein Wort.

8.11.06 14:37, kommentieren

Chasing Cars - Snow Patrol

Ein echt schönes lied ^^ jaja manchmal wünscht man sich echt einfach alles um ein rum zu vergessen und nur die nähe von gewissen leuten zu spüren sowas ist echt wunderschön .....
Bokura Ga Ita ist wahnsinnig schön *schwärm* der anime ist echt super >o< richtig rührend

We'll do it all
Everything
On our own

We don't need
Anything
Or anyone

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

I don't quite know
How to say
How I feel

Those three words
Are said too much
They're not enough

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

Forget what we're told
Before we get too old
Show me a garden that's bursting into life

Let's waste time
Chasing cars
Around our heads

I need your grace
To remind me
To find my own

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

Forget what we're told
Before we get too old
Show me a garden that's bursting into life

All that I am
All that I ever was
Is here in your perfect eyes, they're all I can see

I don't know where
Confused about how as well
Just know that these things will never change for us at all

If I lay here
If I just lay here
Would you lie with me and just forget the world?

 

1 Kommentar 5.11.06 16:11, kommentieren

I Miss you - Blink 182

Jaja ich vermiss mein Yuki-schatzi und mein Philo-hasi >_< vermiss euch beide so sehr T_T wieso war das We nur so kurz?! Du ungrechte Welt .... die Hoffnung die mich am Leben hält

 
Hello there, the angel from my nightmare
The shadow in the background of the morgue
The unsuspecting victim of darkness in the valley
We can live like Jack and Sally if we want
Where you can always find me
And we'll have Halloween on Christmas
And in the night we'll wish this never ends
We'll wish this never ends

(I miss you, miss you)
(I miss you, miss you)

Where are you and I'm so sorry
I cannot sleep I cannot dream tonight
I need somebody and always
This sick strange darkness
Comes creeping on so haunting every time
And as I stared I counted
Webs from all the spiders
Catching things and eating their insides
Like indecision to call you
and hear your voice of treason
Will you come home and stop this pain tonight
Stop this pain tonight

3 mal:
Don't waste your time on me you're already
The voice inside my head (i miss you miss you)
Don't waste your time on me you're already
The voice inside my head (i miss you miss you)

(i miss you miss you)
(i miss you miss you)
(i miss you miss you)
(i miss you miss you)

26.10.06 00:15, kommentieren